LED – ILLUMINATION

individuell | individuality

jedes Stück ein Unikat | each piece is unique

langlebig | longevity

passive Kühlung | passive cooling

natürlich | fidelity

CRI > 80 (> 90 möglich) | CRI > 90

solide | solidity

geschlossener Korpus | full enclosed body

stimmungsvoll | ambiance

dim-to-warm LED | dim to warm

angenehm | warmth

Lichtfarbe 2250K bis 2800 K | 2250K to 2800K

lichtstark | luminousity

bis 4050 lm | up to 4050 lm

unkompliziert | flexibility

primär dimmbar | ac dimmer compatible

hochwertig | quality

made in germany

Kumiko – Wood

Das zeitlose, gradlinige Design der Leuchten dieser Serie unter der Verwendung des Naturmaterials Holz stellt einen prägenden Unterschied zu herkömmlichen Holzleuchten dar, die oft sehr rustikal wirken.
The timeless, linear design of this lighting series, combined with use of naturalwood elements, stands in stark contrast to almost all other wood-based lamps, which are usually of a rustic design.

Kumiko – Corian

Corian ist ein hochwertigerer acrylgebundener Mineralwerkstoff mit einer enormen Dekorvielfalt. Haptisch und optisch ähnelt es Naturstein.
Corian is a high-quality acrylic-bound solid surface material with a huge variety of decor. Haptic and visually it resembles natural stone.

Technology

Innovationen

Damit der Leuchtenkörper möglichst filigran gehalten werden kann, wird die Wärmeableitung der eingebauten High-Power LED Platinen durch eine neu entwickelte Konstruktion auf die Endkappen fokussiert. Durch mehrtägige Testswurde bewiesen, dass auch bei höchster Beleuchtungsstufe die Temperatur in dem geschlossenen Leuchtenkörper auf der Platine bei unter 40°C bleibt. Hieraus resultiert eine besonders lange Lichtbeständigkeit der LED Module (über 30.000 Stunden). Die Lichtausstrahlung erfolgt sowohl zur Seite als auch nach unten durch unterschiedliche Diffuserscheiben aus Acryl. Durch die Ausrichtung der Pigmente inden Diffuserscheiben erfolgt die Lichtausstrahlung zur Seite blendfrei und flächig, nach unten senkrecht und gerichtet.

Innovation

In order to keep the lamps body’ lines as thin as possible, the heat produced from the High-Power LED chassis is directed through a new and innovative construction technique to the systems’ endcaps. Testing this lighting System over multiple days of non-stop use determined that, even with the highest lightsetting, the temperature inside the lighting system does not exceed 40C (105F). As a result, the lifespan of the lighting chassis is unusually long (over 30,000hours). Light passes through the sides, as well as under, the lighting system’s surfaces via a series of diffuser panels made of acrylic. The light’s transmission from the chassis through the pigments in the diffuser panels creates even, glare-freelighting both horizontally and vertically.

Production

Fertigung

Obwohl die Holz- oder Corianelemente bei dieser Serie handwerklich gefertigt sind, werden die Leuchten in Serie produziert und mit innovativen Elektronikkomponenten aus deutscher Herstellung ausgestattet. Die Lichttechnik wurde in einem Lichtlabor optimiert, so dass sie auch technischen Leuchten in nichts nachsteht. Aus diesem Grund können die Leuchten sowohl im Wohnbereich als auch im Objektbereich, wie beispielsweise in Büros, eingesetzt werden.

Manufacturing

Although the wooden- or corian components of this series are custom-made, the production of the series is mass-produced using innovative electronic components manufactured in Germany. The technology is optimized in a lighting laboratory to ensure an ideal light spectrum and transmission. As a result, these lamps can be used in both domestic and commercial building applications, and its timeless look works with every sort of interior design.

Design

Design

Die Inspiration zu dieser Leuchtenserie kam dem Designer Detlev Belau, als er sich mit der besonders filigranen Holzkunst der Japaner beschäftigte. Bei der Gestaltung der bekannten lichtdurchlässigen Trennwände `Shoji` spielen dünne Holzleisten `Kumiko´ eine besondere Rolle. Diese zeichnen feine Linienauf diffus durchscheinende Flächen, welche mit dünnem Reispapier bespannt sind. Das Zusammenspiel von diffusen Lichtflächen und sensibel gestalteten Holzapplikationen prägt auch das Erscheinungsbild der Leuchten aus der Serie Kumiko.

Design

Inspiration for this lighting series came to the designer Detlev Belau as he started working with very delicate Japanese woodwork. Specifically, thin wooden “Kumiko” strips play a special role in the creation of the well-known translucent “Shoji” screens that grace Japan’s finest homes. These strips make for fine linear spaces over which rice paper is fixed, resulting in the screens’ unique diffuse, transparent lighting. It is this combination of diffused linear lighting surfaces and finely crafted wood work that inspired the creation of the Kumiko lighting series.

Designer

Designer

Detlev Belau ist seit Jahren als freier Produktdesigner für verschiedene Industrieunternehmen tätig. Das Spektrum seiner Arbeiten umfasst den Entwurf von Möbeln, Kaminöfen, Fitnessgeräten, bis hin zu Reinigungsgeräten für die Lebensmittelindustrie. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt jedoch im Leuchtendesign für den Objektbereich. So sind in großen Hotels weltweit viele seiner Entwürfe präsent. Seine gesamte gestalterische und auch technische Erfahrung hat er nun in die Entwicklung der Leuchtenserie Kumiko gesteckt. Inspiriert wurde er dabei durch die feine Kunst, mit der in Japan Holz bearbeitet wird. In Zusammenarbeit mit lokalen deutschen Handwerks- und Zulieferunternehmen konnten seine Entwürfe in einmalige sowie hochwertige Produkte umgesetzt werden.

Designer

Detlev Belau has worked as a freelance product designer for various industry enterprises for years. His work runs the gamut from furniture, wood stoves, and fitness equipment, to industrial cleaning systems for the food industry. The main focus of his work, however, is lightingsystem design. Many examples of his work can befound in large hotels around the world. He now leverages his entire creative and technical expertise into developing the Kumiko lighting system. He found his inspiration in the artistic wood working techniques observed in Japan. Together with local German manufacturers and suppliers he has translated his designs into a unique, high-quality product line.

Contact